Einbauteile

Druckwasserdichte Rohrdurchführung
während Bauphase beidseitig verschlossen
Rohranschlüsse durchgehend in Fließrichtung möglich
außenseitig großer Flansch zum Andichten

 

Elektro-Leerdose
maßgenaue Position
normgerechter Dosenabstand untereinander durch spezielle Verbindungstechnik
bis zu 4 Leerrohrabgänge je Dose
genormte Befestigungsmöglichkeiten für Elektroinstallationen

 

vormontiertes, fertig eingebautes Fenster
wasserdichter Anschluss des Rahmens im Beton
3-fach-Verglasung für verschiedene Fenstergrößen
werkseitiger Schutz für die Bauphase
werkseitige Aussteifung des Rahmens für die Betonage des Kernbetons vor Ort
werkseitige Montage des Fenstergriffes

 

Elektro-Leerrohr
25 mm Außendurchmesser
20 mm Innendurchmesser
druck- und knickfest
flexible Leitungsführung im Bauteil

 

Erdungs-Anschlusspunkte
für jede Wandstärke als lagefixierter Durchgangserder mit beidseitigem Anschlussgewinde
auch als flexible Ausfertigung für verschiedene Höhenlagen innen und außen planbar

 

Futterrohr für Technik-Einführungen
verschiedene Durchmesser für alle Wandstärken
passgenau für alle Technikhauseinführungen
außenseitig großer Flansch zum Andichten